+49 5284_709 0

Kompakte Absperrgeräte für Rohre und Kanäle

MU Absperrblasen premium

Absperrblasen Modell MU

Im Ernstfall benötigt der Katastrophenschutz variable Absperrgeräte um entsprechende Maßnahmen zum Schutz des Grundwassers umgehend durchführen zu können. Die verschieden MU-Absperrblasen bieten dem Anwender die Möglichkeit, Rohre bis DN 1000 mm, auch in Wasserschutzgebieten, dicht abzusperren. Die einfache Handhabung, sowie die gewichtsmäßig leichte Konstruktion der MU Absperrblase premium ermöglicht ein schnelles Handeln bei Dichtheitsprüfungen, Kanalreinigungsarbeiten, Kanal-Fernsehuntersuchungen, Rohr- und Schachtsanierungen und Rohrleitungsbau.

Die spezielle Profilierung der Dichtfläche gleicht evtl. Rohrunebenheiten aus und der dickwandige Gummimantel macht die Absperrblase zu einem idealen und unempfindlichen Gerät für den Baustelleneinsatz.

Das Befüllen der Absperrblase erfolgt mit einem Druck von 1,5 bar (bzw. 1,0 bar bei DN 450 - 1000 mm). Die MU Absperrblase premium ist mit einem umfangreichen Luftanschluß inkl. Sicherheitsventil ausgerüstet. 

Lieferbare Größen:

  • DN 80 - 150 mm
  • DN 100 - 200 mm
  • DN 150 - 300 mm
  • DN 200 - 500 mm
  • DN 300 - 600 mm
  • DN 450 - 1000 mm

Achtung!
Zum einfachen und sicheren Befüllen sämtlicher Absperrblasen bieten wir diverses Zubehör wie z. B. Luftschläuche, Adapter, Handluftpumpen, Sicherheits-Schaltorgane etc. an!

MU-Absperrblasen comfort

Absperrblasen Modell EURO

Die MU-Absperrblase comfort stellt eine kostengünstige Alternative zur MU-Absperrblase premium dar. Mit der MU-Absperrblase comfort kann der Kanalisations-Fachmann Rohre dicht absperren. Das Material des Gummigrundkörpers ermöglicht das Befüllen der MU-Absperrblase comfort mit 2,5 bar (bzw. 1,5 bar DN 500 - 1000 mm und DN 600 – 1200 mm).

Die unempfindliche und für den rauhen Baustelleneinsatz geeignete MU-Absperrblase comfort weist, verglichen mit der MU-Absperrblase premium, etwas andere Maße im Einsatzbereich und in der Baulänge auf.

Lieferbare Größen:

  • DN 70 - 150 mm
  • DN 100 - 200 mm
  • DN 150 - 300 mm
  • DN 200 - 400 mm
  • DN 350 - 600 mm
  • DN 500 - 800 mm
  • DN 500 - 1000 mm
  • DN 600 - 1200 mm

Zusätzlich lieferbar: DN 750 – 1500 mm (1,0 bar) und DN 800 – 1800 (1,0 bar)

MU-Absperrblasen basic

Absperrblasen Modell EURO I

Die MU-Absperrblase basic stellt die kostengünstige Alternative zur MU-Absperrblase premium und zur MU-Absperrblase comfort dar. Das Material des Gummigrundkörpers ermöglicht das Befüllen der MU-Absperrblase basic mit 1,5 bar. 

Die unempfindliche und für den rauhen Baustelleneinsatz geeignete MU-Absperrblase basic weist, verglichen mit der MU-Absperrblase comfort und der MU-Absperrblase premium, etwas andere Maße im Einsatzbereich und in der Baulänge auf.

Lieferbare Größen:

  • DN 70 - 150 mm
  • DN 100 - 200 mm
  • DN 150 - 300 mm
  • DN 200 - 400 mm
  • DN 200 - 500 mm
  • DN 300 - 600 mm
  • DN 600 - 1200 mm

MU-Absperrprüfblasen premium mit Rohrdurchgang

Absperrprüfblasen „Modell MU“ mit Rohrdurchgang

Mit der MU-Absperrprüfblase premium mit Rohrdurchgang kann der Kanalisations-Fachmann Entwässerungskanäle bis Durchmesser DN 1000 dicht absperren oder auf Dichtheit prüfen (z. B. nach DIN EN 1610). Auch abschnittsweise Dichtheitsprüfungen, z. B. Muffenprüfungen, sind möglich. Die unempfindliche und für den Baustelleneinsatz geeignete Absperrprüfblase kann, wie alle anderen Absperrgeräte von MÜLLER auch, problemlos durch alle Schachtöffnungen in die Kanäle eingebracht werden. Die Anwendungsmöglichkeiten der MU-Absperrprüfblase premium in der Praxis reichen von Kanalreinigungsarbeiten, Kanal-Fernsehuntersuchungen, Dichtheitsprüfungen, Rohr- und Schachtsanierungen, Kanalbelüftungen und Kanalentgasungen, Kontrollen und Begehungen bis hin zum Rohrleitungsbau.

Lieferbare Größen:

  • DN 80 - 150 mm
  • DN 100 - 200 mm
  • DN 150 - 300 mm
  • DN 200 - 500 mm
  • DN 300 - 600 mm
  • DN 450 - 1000 mm

MU-Absperrprüfblasen comfort

Absperrprüfblasen Modell EURO

Die MU-Absperrprüfblase comfort stellt eine Alternative zur MU-Absperrprüfblase premium dar. Mit der MU-Absperrprüfblase comfort kann der Kanalisations-Fachmann Rohre dicht absperren. Das Material des Gummigrundkörpers ermöglicht das Befüllen der MU-Absperrprüfblase comfort mit 2,5 bar (bzw. 1,5 bar DN 500 - 1000 mm und DN 600 – 1200 mm).

Die unempfindliche und für den rauhen Baustelleneinsatz geeignete MU-Absperrprüfblase comfort weist, verglichen mit der MU-Absperrprüfblase premium, etwas andere Maße im Einsatzbereich und in der Baulänge auf.

Lieferbare Größen:

  • DN 70 - 150 mm
  • DN 100 - 200 mm
  • DN 150 - 300 mm
  • DN 200 - 400 mm
  • DN 350 - 600 mm
  • DN 500 - 800 mm
  • DN 500 -  1000 mm
  • DN 600 -  1200 mm

MU-Absperrprüfblasen basic

Absperrprüfblasen Modell EURO I

Die MU-Absperrprüfblase basic stellt die kostengünstige Alternative zur MU-Absperrprüfblase premium und zur MU-Absperrprüfblase comfort dar. Das Material des Gummigrundkörpers ermöglicht das Befüllen der MU-Absperrprüfblase basic mit 1,5 bar. 

Die unempfindliche und für den rauhen Baustelleneinsatz geeignete MU-Absperrprüfblase basic weist, verglichen mit der MU-Absperrprüfblase premium und der MU-Absperrprüfblase comfort, etwas andere Maße im Einsatzbereich und in der Baulänge auf.

Lieferbare Größen:

  • DN 70 - 150 mm
  • DN 100 - 200 mm
  • DN 150 - 300 mm
  • DN 200 - 400 mm
  • DN 200 - 500 mm
  • DN 300 - 600 mm
  • DN 600 - 1200 mm

MU-Absperrblasen comfort für Rohrdurchmesser ab DN 40 mm

MU-Absperrblasen für Rohrdurchmesser ab DN 40 mm

Diese Absperrblasen wurden speziell für den Einsatz in kleineren Rohrdurchmessern konzipiert. Als universell einsetzbare Absperrgeräte werden sie eingesetzt, um Sofortmaßnahmen einzuleiten. Die einfache Handhabung, sowie die gewichtsmäßig leichte Konstruktion dieser Absperrblasen, ermöglicht ein schnelles Handeln z. B. im Hausbereich. Auch hier gleicht die spezielle Profilierung der Dichtfläche evtuelle Rohrunebenheiten aus. Die Absperrblasen für Rohrdurchmesser ab DN 40 mm sind mit einem Reifenventil versehen und mit einem max. Druck von 2,5 bar aufzupumpen.

Lieferbare Größen:

  • DN 40 mm
  • DN 50/75 mm
  • DN 75/100 mm
  • DN 100/150 mm
  • DN 150/200 mm

MU-Absperrblasen comfort für Rohrdurchmesser ab DN 50 mm mit Rohrdurchgang

MU-Absperrblasen für Rohrdurchmesser ab DN 50 mm mit Rohrdurchgang

Diese Absperrblasen wurden speziell für den Einsatz in kleineren Rohrdurchmessern konzipiert. Als universell einsetzbare Absperrgeräte werden sie eingesetzt, um Sofortmaßnahmen einzuleiten. Die einfache Handhabung, sowie die gewichtsmäßig leichte Konstruktion dieser Absperrblasen, ermöglicht ein schnelles Handeln z. B. im Hausbereich. Auch hier gleicht die spezielle Profilierung der Dichtfläche evtl. Rohrunebenheiten aus. Die Absperrblasen für Rohrdurchmesser ab DN 40 mm sind mit einem Reifenventil versehen und mit einem max. Druck von 2,5 bar aufzupumpen.

Lieferbare Größen:

  • DN 50 mm
  • DN 75/100 mm
  • DN 100/150 mm
  • DN 150/200 mm

MU-Absperrblase comfort mit „großem“ Rohrdurchgang (Bypass)

MU-Absperrblase mit „großem“ Rohrdurchgang (Bypass)

In dieser Absperrblase findet der Kanalprofi eine Alternative zur MU-Rohrblase und zur Absperrprüfblase Modell MU, mit dem wichtigen Unterschied, dass diese Absperrblase speziell für Arbeiten entwickelt wurde, bei denen ein besonders großer Rohrdurchgang innerhalb der Absperrblase nötig ist. Diese Absperrblase ist z. B. mit einem Rohrdurchgang bis zu 8“ (bei Nennweite DN 500 - 1000 mm) lieferbar.

weitere lieferbare Größen:

  • DN 150 -   300 mm /
    Rohrdurchgang 2“ (  50 mm)
  • DN 200 -   400 mm /
    Rohrdurchgang 4“ (100 mm)
  • DN 350 -   600 mm /
    Rohrdurchgang 6“ (150 mm)
  • DN 500 - 1000 mm /
    Rohrdurchgang 8“ (200 mm)

Pneumatische Rohrverschlüsse Version: MU-PVE Ei

MU-PVE Ei

Der pneumatische MU-Rohrverschluss MU-PVE Ei ist ein - speziell für den Kanalquerschnitt „Eiprofil“ - entwickelter Rohrverschluss und in den folgenden Größen lieferbar:

  • DN 250/  375 mm
  • DN 300/  450 mm
  • DN 300/  525 mm
  • DN 400/  600 mm
  • DN 500/  750 mm
  • DN 600/  900 mm
  • DN 700/1050 mm
  • DN 800/1200 mm
  • DN 900/1350 mm

In geteilter Ausführung sind folgende Größen lieferbar:

  • DN 700/1050 mm
  • DN 800/1200 mm
  • DN 900/1350 mm

Größere Nennweiten und weitere Sonderprofile (Maulprofile, Drachenprofile etc.) auf Anfrage!

Pneumatische Rohrverschlüsse Version: MU-PVE und MU-PVD

MU-PVD
MU-PVE

Neuverlegte und auch in Betrieb befindliche Entwässerungskanäle müssen in regelmäßigen Intervallen auf Dichtheit geprüft, im Bedarfsfall dicht abgesperrt und gereinigt werden. Dadurch hat der Kanalisations-Fachmann einen Bedarf an sicheren Rohrverschlüssen für alle vorkommenden Kanaldurchmesser und Kanalquerschnitten. Unsere Lösung ist das pneumatische Rohrverschlusssystem MU-PVE mit Einzeldichtung sowie MU-PVD mit doppelter Dichtung (für höhere Gegendrücke). Die patentierte Radialdichtung ermöglicht Fülldrücke bis 4,0 bar in der Dichtung.

Beide Rohrverschlusssysteme bieten eine kompromisslose Absperrtechnik für alle genormten Kanalquerschnitte. Die Rohrverschlüsse sind sehr robust und die Gummidichtungen sind auswechselbar. Als erfahrener Praktiker wissen Sie sichere und robuste Rohrverschlüsse zu schätzen. Mit unserer pneumatischen Rohrverschlussserie erfüllen Sie alle Anforderungen der täglichen Praxis.

Die MU-Rohrverschlüsse MU-PVE und MU-PVD sind in folgenden Größen lieferbar:

  • DN 150mm
  • DN 200 mm
  • DN 250 mm
  • DN 300 mm
  • DN 400mm

Rohrverschlüsse mit einfacher Dichtung sind auch in kleineren Größen lieferbar:

  • DN 100 mm und DN 125 mm

MU-PVE und MU-PVD werden für DN 500 mm - DN 1800 mm als Schweißkonstruktion mit einfacher oder doppelter Dichtung gefertigt. Rohrverschlüsse größer DN 600 mm können in geteilter Ausführung zum Einbringen in Schachtöffnungen Ø 625 mm hergestellt werden.

Weitere Größen auf Anfrage!

 

Mechanische Rohrverschlüsse Version: MU-MVE und MU-MVD

Mechanische MU-Rohrverschlüsse Version: MU-MVE und MU-MVD

Entwässerungsleitungen müssen häufig dauerhaft verschlossen oder vorübergehend dicht abgesperrt werden. Die mechanischen MU-Rohrverschlüsse sind druckluftunabhängig und überzeugen durch einen einfachen und sehr robusten Aufbau. Wirtschaftlichkeit und Wartungsfreiheit erlauben auch einen längerdauernden, unbeaufsichtigten Einsatz. Durch den Rohrdurchgang an allen mechanischen Rohrverschlüssen lassen sich auch Dichtheitsprüfungen nach z. B. DIN EN 1610 durchführen. Alternativ sind mechanische MU-Rohrverschlüsse mit doppelter Dichtung (MU-MVD) für höhere Gegendrücke erhältlich.

Die Rohrverschlüsse MU-MVE und MU-MVD sind in folgenden Größen lieferbar:

  • DN 150 mm
  • DN 200 mm
  • DN 250 mm
  • DN 300 mm
  • DN 400 mm

Rohrverschlüsse mit einfacher Dichtung sind auch in kleineren Nennweiten lieferbar:

  • DN 80 mm
  • DN 100 mm 
  • DN 125 mm