+49 5284_709 0

JETMASTER

Hochdruckspülfahrzeug für die Kanal- und Rohrreinigung

Die Reinigungsaufgabe

Nicht selten kommt es in Kanalsystemen zu Verunreinigungen, Ablagerunen und Verstopfungen verschiedenster Art. Als Grundmaßnahme (Wartung) bei der Kanal-Instandhaltung ist eine Kanal- und Rohrreinigung mit dem Hochdruckspülverfahren nicht mehr wegzudenken. Dabei gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Rohr- und Kanaldurchmesser. Um diese durchweg gründlich reinigen zu können, müssen Pumpleistung und Düsen den jeweiligen Erfordernissen optimal angepasst werden.

Wie können Reinigungs- und HD-Spülaufgaben wie die

  • Rohr- und Leitungsreinigung bis DN 150
  • Kanalreinigung bis DN 800
  • Großprofilreinigung über DN 800
  • Deponieleitungs- und Dükerreinigung
  • Industriereinigung
  • Spezialanwendungen

leistungsorientiert gelöst werden?

Unsere Lösung:

Das Hochdruckspülfahrzeug JETMASTER leistet vorbildliche Arbeit. Obwohl sich heute in der Kanalreinigung kombinierte Saug- und Spülfahrzeuge durchgesetzt haben, verfügen HD-Spülfahrzeuge nach wie vor über eine Existenzberechtigung, vor allem wenn der getrennte Einsatz von Spülfahrzeug und Saugfahrzeug organisatorisch erforderlich und wirtschaftlich sinnvoll ist.

Große Rohr- und Kanaldurchmesser mit entsprechenden Mengen an Ablagerungen erfordern einen hohen Wasserdurchsatz beim Spülen. Unterschiedliche Behältergrößen des JETMASTERs sichern wirtschaftliche Einsätze. Zu dieser Wirtschaftlichkeit tragen auch stabile Haspeln mit Schläuchen  in ausreichender Länge bei.

Verschiedene Rohrquerschnitte führen naturgemäß zu einem verschiedenförmigen Aufbau der Ablagerungen. Nicht alles lässt sich dabei ausnahmslos und restlos per Wasserkraft herausspülen. Beim JETMASTER ist deshalb entsprechend vorgesorgt: Das Werkzeugsortiment umfasst neben den speziellen Düsen unter anderem robuste Fräsen und Wurzelschneider für den durchschlagenden Erfolg.Rohrleitungen, zum Beispiel in Industriebetrieben, können im Laufe der Zeit rundum verkrusten. Bei Einsatz des JETMASTERs kann in diesen Problemfällen mit einer speziellen Düse ganz gezielt und mit hohem Druck an der Beseitigung hartnäckiger Inkrustierungen gearbeitet werden.

Neben dem Reinigen von Rohren und Kanälen kann der JETMASTER bei Bedarf auch in weiteren Bereichen wirtschaftlich eingesetzt werden. Dazu zählen unter anderem die Reinigung von Straßen, Gehwegen und Flächen wie auch das Säubern von Tanks und der Einsatz bei der Betonsanierung.

Die Anforderungen der Kunden bestimmen die Funktionalität jedes einzelnen Fahrzeuges. Darum gibt es eine Vielzahl von Spezial- und Zusatzausstattungen. Und deshalb gibt es nur wenige JETMASTER, die wirklich völlig identisch sind.

Den JETMASTER gibt es sowohl mit als auch ohne Vollverkleidung, Isolierung und Heizung ist ganzjährig einsatzfähig.

Durch die Steuerung wichtiger Funktionen per Fernbedienung wird das Personal vor drohenden Arbeits- und Verkehrsgefahren geschützt. Ganz einfach, weil sich per Fernbedienung viele wichtige Funktionen im sicheren Abstand steuern lassen. Daneben wird durch Steuerung per Kabel- oder Funkfernbedienung der Ein-Mann-Betrieb möglich.

Ausstattungsmerkmale

  • marktübliche Plungerpumpe
  • Höchstdruckpumpe (für die Industriereinigung)
  • Einpumpensystem
  • Zweipumpensystem möglich
  • Eigenantrieb (Fahrgestellmotor und Nebenantrieb bei Festaufbauten)
  • Fremdantrieb (Separatmotor bei Wechselsystemen und Anhängern)
  • unverkleidet oder vollverkleidet
  • Winterbeheizung bis ca. -15° Grad
  • mit und ohne Lärmschutzpacket
  • zahlreiche weitere Ausstattungsvarianten

Ihr Nutzen

  • robuste und wartungsarme Konstruktion
  • optimale Abstimmung in Bezug auf Hochdruck- und Spülleistung
  • individuelle Konstruktionen und Sonderaufbauten
  • für jeden Einsatzzweck ein überzeugendes Produktkonzept
  • umweltschonende Werkstoffe und Produktionsverfahren
  • betriebliche Qualitätssicherung nach ISO 9001
  • leistungsfähige After-Sales-Betreuung durch ein flächendeckendes Servicenetz