+49 5284_709 0

RO-KA-TECH 2019 - Wahnsinn, da war viel los!

Schwalenberg, 16. Mai 2019

Totaler Wahnsinn in Kassel. Nicht nur das Wetter spielte über den Messezeitraum der RO-KA-TECH 2019 vom 08. bis 10. Mai 2019 mit, sondern besonders auch die Messebesucher, die in diesem Jahr sehr zahlreich in die Hochburg der Rohr-, Kanal- und Entsorgungstechnik pilgerten. Die Stimmung in den Messehallen wie auch auf dem Außengelände war großartig und sehr geschäftsfokussiert. Nationale und auch zahlreiche internationale Kunden besuchten die Messehallen in Kassel. „Die intensive Pflege und das persönliche Gespräch sowohl mit bestehenden als auch mit Kunden standen erneut im Vordergrund,“ äußert sich das MÜLLER-Messeteam.  

„Wir hatten einen sehr erfolgreichen Auftritt in Kassel und wir wurden praktisch überrannt. Obwohl wir die Cateringfläche gegenüber der Messe vor zwei Jahren vergrößert hatten, war es noch zu wenig…“, so die Geschäftsführer Dr. Volkwin Müller und Dipl. Wirt.-Ing. Wolfgang G. Müller. Der neue MÜLLER FRONTLINER war der absolute Anziehungsmagnet. Zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland, eine Vielzahl davon aus u.a. Spanien, Portugal, England und Norwegen, konnte das MÜLLER-Messeteam an allen Messetagen begrüßen.

Besonders die Live-Demos der Bedien- und Steuerungsoberfläche der MU-Cockpit sowie die Vorführungen zu den weiteren Einsatzmöglichen der DataControl stießen auf großes Interesse. Die MÜLLER-Produkte wurden vielseitig getestet und praktische Fragen zur Technik und Anwendung mit den Kunden direkt geklärt. „Wir haben in Kassel Flagge gezeigt…,“ so Dr. Volkwin Müller „…und einmal mehr bewiesen, dass wir im Moment das Maß der Dinge im Bereich Kanalfahrzeuge sind. Damit haben wir unser Messeziel erreicht und freuen uns bereits auf die RO-KA-TECH 2021.“

 

Weitere Informationen:

Elke Wagenbach

MÜLLER Umwelttechnik GmbH & Co. KG
Julius-Müller-Str. 3
32816 Schieder-Schwalenberg
DEUTSCHLAND

Tel.: +49 5284_709 221
Fax: +49 5284_709 135
marketing(at)mueller-umwelt.de