+49 5284_709 0

Saug-Druckfahrzeuge

VACUMASTER und Saug-Druck-Tankfahrzeuge VACUMASTER G nach GGVS / ADR

Die Entsorgungsaufgabe

Das Absaugen flüssiger Stoffe stellt die damit beauftragten Unternehmen vor vielfältige, oft sehr problematische Entsorgungsaufgaben. Zum wirtschaftlichen Absaugen und Transportieren von Feststoffen aus Kanälen, Straßenabläufen und Schächten dienen in der Nassabfall-Entsorgung leistungsfähige Saugfahrzeuge.

Wie können Entsorgungsaufgaben wie die

  • Fäkal- und Klärschlammentsorgung
  • Fettabscheiderreinigung
  • Teichschlammentsorgung
  • Sinkkastenreinigung
  • Sandfangreinigung
  • Kanal- und Rohrreinigung bis DN 800
  • Großprofilreinigung über DN 800
  • Deponieleitungs- und Dükerreinigung sowie
  • Spezialanwendungen

leistungs- und kostenorientiert gelöst werden?

Unsere Lösung:

Wir bieten für die Sammlung und den Transport nicht überwachungsbedürftiger Nassabfälle den VACUMASTER und für die Sammlung und den Transport überwachsungsbedürftiger  und besonders überwachungsbedürftiger Nassabfälle den VACUMASTER G an.

Unser Aufbautyp VACUMASTER löst die wesentlichen Entsorgungsaufgaben mit einer Fülle praxiserprobter Funktionen und technischer Ausstattungsdetails. Die wichtigsten finden Sie hier – über alle weiteren informieren wir Sie gerne persönlich. Praxisnah. Direkt an unseren Fahrzeugen.

Der VACUMASTER als Saug-Druckfahrzeug zum Absaugen und Transportieren von nicht überwachungsbedürftigen Flüssigkeiten und Schlämmen wird in der Regel auf zwei-, drei- und vierachsige Fahrgestelle in verschiedenen Größen und Leistungen aufgebaut.

Eine besonders wirtschaftliche Entsorgung ermöglicht der VACUMASTER in Verbindung mit Ausstattungsmöglichkeiten, wie z.B. einen frei schwenkbaren Teleskop-Rohrausleger für die Reinigung schwer zugänglicher Sinkkästen oder eine Saugschlauchkassette als Speicher für den Saugschlauch in Verbindung mit einem teleskopier-, höhenverstell- und schwenkbaren Kassettenausleger für beste Arbeitsbedingungen des Bedieners.

Der VACUMASTER G ist ein Saug-Druck-Tankfahrzeug nach GGVS/ADR für die Sammlung und den Transport überwachungsbedürftiger und besonders überwachungsbedürftiger Nassabfälle. Wir bieten eine Vielzahl von Baumustern an. Wesentliche Anwendungsbereiche sind neben dem konventionellen Betrieb: 

  • Ölabscheider- und Sandfangreinigung
  • Gefahrgut- und Störfallentsorgung
  • Industriereinigung
  • Spezialanwendungen

Entsprechend der zu transportierenden Stoffe und der damit verbundenen Gefahrgutklassen wird der Aufbau aus geeigneten und zugelassenen Werkstoffen und Materialstärken gefertigt. Die jeweils aktuellen Vorschriften und Bestimmungen der GGVS/ADR sowie die Stoffverträglichkeit von Tank-/Dichtungsstoffen sind hier wesentliche Kriterien.

Beim Entleeren des VACUMASTERs sind prinzipiell zwei Verfahren wählbar. Entweder wird der Fahrzeugaufbau angekippt (Kippentleerung), oder die Entleerung erfolgt mit Hilfe eines pneumatischen Entleerungskolbens (Zwangsentleerung). Wasserablasseinrichtungen sorgen vor der Entleerung für eine weitestgehende Entwässerung des Sauggutes.

Wie bei unserer gesamten Technik gilt auch für den VACUMASTER: Die Anforderungen der Kunden bestimmen die Funktionalität jedes einzelnen Fahrzeuges. Darum gibt es ein sehr breites Spektrum an sehr sinnvollen Spezial- und Zusatzausstattungen. Und deshalb gibt es so gut wie keine VACUMASTER, die wirklich völlig identisch sind.

VACUMASTER G als Sattelzuganhänger für Zugmaschinen

Für besondere Einsätze beim Absaugen und Transportieren von überwachungsbedürftigen, besonders überwachungsbedürftigen und nicht überwachungsbedürftigen Nassabfällen bieten wir auch den VACUMASTER bzw. VACUMASTER G als Sattelzuganhänger für Zugmaschinen an. Dieser Spezialaufbau bietet sich besonders bei:

  • Kläranlagenentleerungen
  • Entleerung von Faultürmen
  • Fettabscheiderentleerungen
  • Absaugen von Öl- und Benzinabscheidern und
  • Klärschlammentsorgung

mit anschließenden Transporten über größere Distanzen an.

VACUMASTER als Anhänger sowie als Abrollsystem

Für die besonders flexible Handhabung von Entsorgungseinsätzen beim Absaugen und Transportieren von flüssigen Abfällen bieten wir einen Sauganhänger sowie bei Bedarf einen VACUMASTER als Abrollsystem an. Eine Anhängerversion bietet folgende Vorteile: 

  • kann als Zwischenlager benutzt werden
  • der Einsatz ist extrem flexibel
  • geringe Unterhaltskosten
  • erhöht das Transportvolumen
  • geringes Eigengewicht (keine HD-Pumpe/keine Vakuumpumpe)
  • unterschiedliche Zugfahrzeuge möglich

Ein Abrollsystem bietet folgende Vorteile:

  • kann als Zwischenlager genutzt werden
  • Trägerfahrzeug kann zwischen Nass- und Trockenabfall (oder Winterdienst) schnell wechseln
  • kann auf Trägerfahrzeug oder Anhänger sowie mit Separatmotor auch stationär betrieben werden
  • geringe Unterhaltskosten

Neuester Stand der Technik, maximale Funktionalität und nachweisbare Wirtschaftlichkeit sind wesentliche Kriterien bei der Anschaffung von Saug-Druck- und Saug-Druck-Tankfahrzeugen. Als weltweit tätiges Unternehmen bieten wir unseren Kunden höchste Qualität am Entsorgungsaufbau sowie in weiteren wichtigen Punkten: 

  • individuelle Konstruktionen und Sonderaufbauten
  • für jeden Einsatzzweck ein überzeugendes Produktkonzept
  • umweltschonende Werkstoffe und Produktionsverfahren
  • betriebliche Qualitätssicherung nach ISO 9001
  • leistungsfähige After-Sales-Betreuung durch ein flächendeckendes Servicenetz