+49 5284_709 0

PIPEMASTER

Der Einbauspüler für die wirtschaftliche Rohr- und Leitungsreinigung

Die Reinigungsaufgabe

Nicht selten kommt es in der Praxis in kleineren Rohrleitungen bis DN 150 und Hausanschlüssen zu punktuellen Verstopfungen, bei denen mittels eines geeigneten Hochdruck-Spülgerätes für Abhilfe geschaffen werden muss. Dabei sind immer wieder problematische Anforderungen wie schmale Straßen im Innenstadtbereich, schmale Grundstückszufahrten und Hofeinfahrten, fehlende Schächte auf den Grundstücken oder auch schlechte Zugangsmöglichkeiten zu den Rohrleitungen (teilweise nur Reinigungsöffnungen in den Fallrohren) zu überwinden. Aus wirtschaftlicher und praktischer Sicht ist dabei der Einsatz von großen Entsorgungsfahrzeugen nicht sinnvoll.

Darüber hinaus sind gemäß Vorgabe durch den Gesetzgeber alle Hausanschlussleitungen im privaten und industriellen Bereich auf ihre Dichtheit zu überprüfen. Teilweise erfolgt dies durch eine optische Kontrolle (TV-Kamerainspektion), teilweise durch eine Druckprüfung (Dichtheitsprüfung mit Luft oder Wasser). In jedem Fall ist eine vorherige gründliche Reinigung der zu überprüfenden Rohrleitung durchzuführen.

Wie können Reinigungsaufgaben wie

  • die Beseitigung von Verstopfungen
  • 24-Stunden-Notdienst
  • eine vorbereitende Reinigung von Rohrleitungen und Hausanschlüssen
  • für die TV-Untersuchung
  • für die Dichtheitsprüfung und
  • für die Sanierung defekter Rohrleitungen

leistungs- und kostenorientiert gelöst werden?

Unsere Lösung:

Wir bieten kompakte Hochdruckspüleinbauten basierend auf einem Grundrahmen, der im Baukastenprinzip beliebig erweiterbar ist. Als Trägerfahrzeug sind MB-Sprinter oder vergleichbare Fahrzeugtypen möglich. Bei uns erhalten Sie auf Wunsch einen Hochdruckspüleinbau auch in Kombination mit einer TV-Kameraanlage und/oder einem Dichtheitsprüfsystem.

Die Innenauskleidung unseres Kastenwageneinbaus ist optional wasserfest und isoliert, so dass Sie ein pflegeleichtes und langlebiges Fahrzeug erhalten im Kastenwagen.

Unsere Hochdruckspüleinbauten werden mittels getriebeabhängigem Nebenantrieb angetrieben. Auf Wunsch ist auch ein Antrieb mittels separatem Antriebsmotor möglich.

Die verwendete Hochdruckpumpe wird in der Nebenantriebsversion vom leistungsstarken Fahrzeugmotor übernommen. Daher arbeiten Einbauspüler mit diesem Antriebskonzept besonders leise und wirtschaftlich und verfügen über große Stauraumreserven. Unsere konsequente Kompaktbauweise sowie besonders leichte Wassertanks und unsere Anordnung der verschiedenen Komponenten sorgen für eine optimale Lastverteilung im Fahrzeug. Aus wirtschaftlicher Sicht besticht die besondere Wartungs- und Reparaturfreundlichkeit sowie das relativ geringe Einbaugewicht unserer Einbauten. Unsere Hochdruckspüleinbauten stehen Ihnen mit unterschiedlichen Pumpenleistungen für ein breites Einsatzspektrum zur Verfügung.

Ausstattungsmerkmale

  • Behälter aus GFK oder Edelstahl mit verschiedenen Behältervolumina
  • marktübliche Plungerpumpe
  • Eigenantrieb (Fahrgestellmotor und Nebenantrieb)
  • optional Fremdantrieb (Separatmotor)
  • Keilriemenantrieb mit pneumatischer Schaltkupplung
  • optional hydraulischer Antrieb
  • Schlauchhaspel starr oder schwenkbar
  • Wasserbefüllhaspel
  • Druck-Drehzahlregelung für die HD-Pumpe
  • Verkleidung der Seitenwände und des Bodens
  • ergonomische Werkzeug- und Kleiderschränke mit zahlreichen Staufächern in verschiedenen Varianten
  • Standheizung für Winterheizung
  • Kabelfern- oder Funkfernsteuerung
  • speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)
  • Saug-Druckanlage als Option
  • weitere zahlreiche Ausstattungsvarianten

Ihr Nutzen

Wir bieten Ihnen für den professionellen Einsatz in der Rohrreinigung folgende technische und wirtschaftliche Nutzenmerkmale:

  • robuste und wartungsarme Konstruktion
  • optimale Abstimmung in Bezug auf Hochdruck- und Spülleistung
  • Auswahl verschiedener Wasservorratsbehälter bezüglich Werkstoff und Inhalt (je nach Möglichkeiten im Trägerfahrzeug)
  • einfache Bedienung (auch mit Funkfernbedienung möglich)
  • Kombination von Hochdruckspüleinbau mit TV-Kameraanlage bzw. Dichtheitsprüfsystem möglich
  • optimaler Service und praxisbewährte Technik
  • umfangreiches Zubehör für viele Einsatzbedingungen

Alles in einem Fahrzeug

Der Einbauspüler PIPEMASTER ist aber viel mehr als nur ein Alleskönner für eine wirtschaftliche Rohrreinigung mit viel Platz für Werkzeuge und Zubehörausstattung. Auf Wunsch ermöglicht er Ihnen zusätzlich eine

  • Kanal-TV-Untersuchung
  • Dichtheitsprüfung von Leitungen, Schächten und Abscheideranlagen

Wir bieten unseren PIPEMASTER daher auch als Kombination des Einbauspülers mit einer TV-Kameraanlage und/oder eines Dichtheitsprüfsystems an. Je nach Kundenwunsch arbeiten wir mit verschiedenen namhaften Herstellern von TV-Inspektionssystemen zusammen. Die Dichtheitsprüftechnik für Ihren Ausbau ist eine Eigenentwicklung von MÜLLER.

Die Vorteile eines kombinierten PIPEMASTER liegen klar auf der Hand: mit nur einem Fahrzeug sind alle Arbeitsschritte vom Spülvorgang über TV-Inspektionen inklusive der Schadensdokumentation bis zur Dichtheitsprüfung möglich. Ein kombiniertes Fahrzeug verschafft dem professionellen Entsorger im Hausanschluss- und Industriebereich eine erhebliche Zeitersparnis.